AKV bis 5 Jahre

Die Globalisierung erfordert von den Menschen eine höhere Mobilität. Gleichzeitig wächst durch den Wegfall der Grenzen und das damit verbundene leichtere Reisen die Lust, andere Länder kennen zu lernen und dort zu arbeiten. Die Auslandskrankenversicherung sollte nicht vergessen werden!

Der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung gehört zu den wichtigsten Vorbereitungen einer längeren Auslandsreise. Bereits bei einem Urlaubsaufenthalt in einem anderen Land weiß man im Vorfeld nicht, ob man während der Reise gesund bleiben und von Unfällen verschont wird.

Auf längeren Auslandsreisen ist die Wahrscheinlichkeit einer Krankheit oder eines Unfalls wesentlich höher.

Aus diesem Grund sollte man sich bereits zu Hause über den Abschluss einer Auslandskrankenversicherung informieren. Es gibt Angebote, welche für einen Aufenthaltszeitraum von bis zu fünf Jahren geeignet sind und die besonderen Bedürfnisse einer solchen Reise berücksichtigen.

Für wen eignet sich die Auslandskrankenversicherung bis zu fünf Jahren?

  • Expatriate
  • Studenten, die mehr als ein Jahr im Ausland arbeiten wollen
  • Abenteuer- und Forschungsreisende
  • Geschäftsreisende, die mehr als ein Jahr in einem Auslandskonzern arbeiten
  • Politiker und Diplomaten
  • Sprach- und Bildungsreisende

Ist ein längerer Auslandsaufenthalt geplant, muss dieser bereits zu Hause perfekt organisiert werden. Der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung sollte dazugehören, denn die Beratung ist im Heimatland in der Muttersprache immer effizienter; darüber hinaus passt sich die Auslandskrankenversicherungen bis zu fünf Jahren in der Versorgung dem Umfang des deutschen Gesundheitssystems an, sodass der Reisende die Absicherung erhält, welche er von zu Hause gewohnt ist.

Eine deutsche Auslandskrankenversicherung wird in anderen Ländern gerne akzeptiert!

Neben dem Ansprechpartner im Heimatland verfügen die Versicherer über Kooperationspartner in allen zu versicherten Ländern, welche sich vor Ort um die optimale Versorgung des Patienten kümmern und sich mit den Gegebenheiten und Vorschriften des Gastlandes gut auskennen.

Für eine günstige Rundumabsicherung sollte man den Vergleich verschiedener Angebote nicht scheuen.

Schließlich bindet man sich bei einer Auslandskrankenversicherung bis fünf Jahre für einen längeren Zeitraum an den Versicherungspartner und möchte im Ernstfall nicht feststellen, dass eine Lücke im Versicherungsschutz besteht.