Reiserücktritt, Reiserücktrittsversicherung, Reiseversicherung

FTI

Sonntag, 8. April 2012

Die FTI Group GmbH wurde 1983 unter dem Namen Frosch Touristik gegründet. Heute ist der Münchner Konzern der viertgrößte deutsche und der neuntgrößte europäische Reiseveranstalter, der von der Pauschalreise über die Mietwagenvermietung, das Linienflugangebot bis hin zur Sprachreise ein breites Reise-Portfolio unterhält.

Die Reisezeit hat wieder begonnen und wer seinen nächsten Urlaub noch nicht gebucht hat, der nutzt die freien Tage dazu, Urlaubspläne zu schmieden und die Reisebuchung unter Dach und Fach zu bringen. Neben einem Vergleich der Reiseversicherungen spielen in die Urlaubspläne nicht nur Überlegungen zum Urlaubsziel und zur Urlaubsdauer hinein, sondern auch die Frage, für welchen Reiseveranstalter man sich entscheiden soll. Die Wahl ist aber, bei der großen Zahl der deutschen Reiseveranstalter, keine einfach. Um Ihnen diese Wahl zu erleichtern stellen wir Ihnen auf unserer Seite regelmäßig Reiseveranstalter genauer vor, darunter zunächst die großen Reiseveranstaltungsunternehmen wie:

  • FTI
  • Alltours,
  • REWE Touristik oder
  • TUI.

In diesem Artikel wollen wir den Münchner Reiseveranstalter FTI porträtieren.

FTI – Gesicht und Unternehmen

Die FTI Touristik (Frosch Touristik) GmbH mit Firmenhauptsitz in München wurde 1983 gegründet und beschäftigt heute mehr als 1.500 Mitarbeiter weltweit. Der Reiseveranstalter ist mit einem Gesamtkonzernumsatz im Jahre 2010/2011 von rund 1,5 Mrd. Euro der viertgrößte Reiseveranstalter in Deutschland und der neungrößte in Europa. Im Laufe der Jahre hat FTI zahlreiche Spezialreiseveranstalter in den eigenen Konzern integriert und darüber hinaus mit Tochterunternehmen neue Marktnischen erschlossen:

  • 1987 übernahm FTI die LAL Sprachreisen GmbH
  • 1998 startete das Last-Minute-Angebot 5vorFlug
  • 1999 gründete FTI den Mietwagenbroker driveFTI
  • 2005 eröffnete FTI Touristik das Flug- und Reisesuch-Portal fly.de

Seit 1992 bzw. 1995 ist die FTI Touristik GmbH auch mit eigenen Niederlassungen in der Schweiz und in Österreich vertreten.

FTI – Reiseangebot und Reisemarken

Das breite Reiseangebot der FTI Touristik GmbH wird in Deutschland von über 10.000 Partnern und dem eigenen Reiseshoppingsender “sonnenklar.TV” vertrieben. Das Kerngeschäft der Pauschal- und Baustein-Reisen wird über die FTI Touristik selbst angeboten. Andere Bereiche des Reiseangebotsportfolios sind in die zum Konzern gehörenden speziellen Reisemarken ausgegliedert:

  • das Last-Minute-Reiseangebot wird über die Marke 5vorFlug vertrieben,
  • das Mietwagen-Angebot über driveFTI,
  • Sprachreisen sind die Domäne von LAL Sprachreisen und
  • Linienflugbuchungen werden über das Portal fly.de und den Consolidator FTI-Ticketshop angeboten.

Als Partner im Bereich der Reiseversicherungen fungiert für die FTI Touristik GmbH im Übrigen die HanseMerkur.