Reiserücktritt, Reiserücktrittsversicherung, Reiseversicherung

Archiv für Monat Juli 2011

Donnerstag, 21. Juli 2011

Ein schwerer Unfall ist in allen gängigen Reiserücktrittsversicherungen als ein Rücktrittsgrund anerkannt, der die Reiseversicherer dazu veranlasst, die vertraglich vereinbarten Leistungen zu erbringen. Doch was verstehen die Reiseversicherungsgesellschaften unter einem schweren Unfall?

Freitag, 8. Juli 2011

Reiserücktrittsversicherungen erstatten anfallende Stornokosten und bereits beglichene Anteil des Reisepreises nur, wenn die Reise aus bestimmten Gründen nicht angetreten werden kann. Zu diesen sogenannten Rücktrittsgründen zählen grundsätzlich auch die Kündigung oder der Wiedereinstieg in ein Arbeitsverhältnis.